King of Wogonia
  Startseite
    *Sport*
    *Music*
    *Readin*
    *Writin*
    *Mind and Soul*
    *Sonstiges*
    *Auswertung der Wunschzettel*
  Über...
  Archiv
  *Sports*
  *Music*
  *Readin*
  *Writin*
  *Mind and Soul*
  *Wunschzettel*
  *Archiv für Wunschzettel*
  *Schatztruhe*
  Abonnieren

http://myblog.de/missbutterfly

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zwischenstand



Bin mit meinen bisherigen Lernerfolgen echt sehr zufrieden

Habe mich gestern allerdings das erste Mal "wirklich" getraut zuhause Singen zu üben. Ich hab immer das Gefühl ich würde irgendwen belästigen... Naja das wird schon Werde nachher mal meine Gesangsübungscd aus dem Auto holen und dann weiter dran bleiben!

-Feiertage sind toooooll-
3.10.07 14:39


3. Aufgabe Online Schreibwerkstatt



3. Aufgabe Online Schreibwerkstatt

So, hier der Anfang der dritten Aufgabe. Es ist Halbzeit in der Schreibwerkstatt. Wer weiter lesen will weiß ja Bescheid Feedback usw ist dann unter "Writin" zu lesen.

Euer Feedback ist natürlich auch erwünscht!

Viel Spass!
_____________________________________________________

Die Aufgabe:
P trifft eine/n Schulfreund/in aus der Grundschule, mit dem/der P damals immer das Pausenbrot teilen wollte (oder wenn dir was Anderes einfällt …). Also sozusagen die „erste große Liebe“.
Wie reagiert P? Was sind Ps Gedanken, Gefühle, vielleicht Ängste?
Aus dieser Begegnung braucht sich nichts entwickeln, kann aber.

Meine Bearbeitung:
„Liiiiisaaaaaaa!“ tönte es so laut durchs Schloss, dass die Haushälterin, die gerade in der Küche Kartoffeln schälte, zusammen zuckte. „Liiisaaa“ schallte es erneut und während die alte Dame sich hektisch die Hände an der Schürze abwischte und sich zur Tür umdrehte, flog diese auch schon auf. „Ich weiß nicht was ich anziehen soll!“ rief die kleine Person, die von den zwei Umhängen die sie in den Händen trug völlig verdeckt wurde, und stolperte herein. „Herr König warum haben sie denn nicht auf mich gewartet? Warten sie, ich nehme ihnen das ab!“ „Danke“ schnaufte der König und wuchtete die Umhänge auf Lisas ausgestreckte Arme. „Wie weit ist das Essen?“ fragte er und steuerte auf einen der dampfenden Kochtöpfe zu. „Alles so weit vorbereitet für den Besuch der Prinzessin“ antwortete Lisa. „Sehr gut“ murmelte der König, machte auf dem Absatz seiner goldenen Schnallenschuhe kehrt und verschwand zur Tür hinaus.
3.10.07 15:01


Wowiiiieeee



Ich hab heute ein neues Lied gelernt! "Lean on me"

Außerdem hat mir doch tatsächlich der Typ von Youtube geantwortet! Wenn meine Kreditkarte da ist werd ich mir Trainings-DVDs kaufen! *freu*

Allerdings bin ich -mal wieder- kein bisschen "singich" hab keine Lust singen zu üben weil mich immer irgendwer hört...

Naja...dumdidumm...
4.10.07 16:47


Von Schlaftagen und andererm Ungeziefer ;)



Also, zunächst mal habe ich gestern so gut wie den ganzen Tag gepennt. Mann das war irgendwie nötig!

Der Freitag bestand aus:
Wach von 7-16h
Geschlafen von 16-19h
Film geguckt und gegessen von 19-21:30h
Geschlafen ab 21:30h

War irgendwie nötig...

Heute haben wir dann unsere Kredikarten bei der Post abgeholt und dank des 20€Gutscheins habe ich ein neues Kalorienfreies Belohnungssystem eingeführt

Ein Tag an dem auf einem Wunschzettel alle Häkchen sind wird mit einer Folge der 4. Staffel "Berlin Berlin" belohnt. Im November kommt ja dann die vierte Staffel OC, Buffy wollte ich mir auch immer mal zulegen usw...

Anschließend waren wir noch kurz bei dm, wo ich noch "Zartbitteraprikosen" sowie "Kokos-Vanille-Mandeln" als kleinen Bonus für gute Tage gekauft habe

Wieder zuhause habe ich dann Dank meiner neuen Kreditkarte mein Audible Abo ummelden können, und in spätestens einer Woche bin ich stolze Besitzerin eines Ipod nano 4GB *freu* Hab sogar gesehen, das es ein Jogger-Kit von Nike gibt, mit dem man dann die Schuhe und den Ipod verbinden kann und so seine Kilometer und Geschwindigeit und sogar Fettverbrennung im BLick hat. Da es nur 30€kostet denke ich definitiv drüber nach

So, dann habe ich ja gestern die Exotenabteilung geplündert und Feigen, Physalis und Minibananen angeschleppt. Wahrscheinlich esse ich demnächst nur noch Bananen, denn ich habe sie eben in Honig gewendet und dann mit Mandelblättchen "beklebt" um sie anschließend in Butter zu Braten... GEIEL!!!!! Ich könnte tausend davon essen! Gibts morgen gleich wieder - und bis auf die Butter auch noch SO gesund

Also, um jetzt nicht zu schludern, denn schließlich habe ich gestern aufgrund des Schlaftages mal rein garnichts getan, steht heute an:
~Joggen - ist ja sooo schön draußen
~Üben
~Aufräumen
und ~heute abend Treffen mit P im V

Los gehts...

6.10.07 15:34


Just another soul for sale...



...oh well.

Ich bin mal wieder mittendrin. Im Moment habe ich total viel um die Ohren weil ich meine Arbeit, die Vertretung in der OGS und meine Unterrichte unter einen Hut bringen muss. Dann wäre da noch mein sportliches Pensum, ein neuer Chor, Nachhilfe, Üben und 1000 Leute mit denen ich per Brief oder Email in Kontakt stehe und zu denen ich gern den Kontakt halten will

Ich finds super das ich jemanden gefunden habe der meine Texte liest und der meine Kritik an seinen Texten gut findet.

Ich freu mich wie irre auf meine neue Arbeit/Praktikumsstelle in der OGS.

Ich hab keine Lust mehr auf den blöden T-Markt.

Mein zukünftiger Tagesablauf wird so aussehen *träum*:
8h aufstehen und mit dem neuen Ipod und einem Hörbuch auf den Ohren eine Runde joggen. Danach Duschen und Frühstücken.

9:15 eine halbe Stunde Klavier üben
9:45 ca eine halbe Stunde Gesang üben
10:15 Theorie üben
11-16h OGS
ab 16h: Frei

Ach wird das schön

Ich freu mich auch hierauf:







Der König ist stolz. Morgen werden wieder 10 Wunschzettel ausgewertet. Und Schluss.
9.10.07 20:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung